Stefanie Hetjens

Learning Designer und CEO

Wie sieht die Zukunft der Erwachsenenbildung aus? Was müssen wir machen, damit unser Unterricht – und besonders der digitale Unterricht – lerneffektiver wird? Was sagt die Wissenschaft dazu? Das sind Fragen, die mich persönlich umtreiben.

Was können wir von Netflix und Co. lernen? Menschen «binge watchen» ganze TV-Serien am Stück. Wie können wir das auf unseren Unterricht übertragen? Engaging Education bedeutet für mich, dass ich Unterricht konzipiere und durchführe, der auf die Teilnehmenden zentriert ist, der spannend ist und für die Teilnehmenden eine Herausforderung darstellt.

Ich erstelle digitale und hybride Bildungskonzepte und Unterrichtsequenzen. Ich arbeite fachunabhängig. Aktuell arbeite ich in den Fachgebieten Diversity, Equality und Inclusion, Erwachsenenbildung (SVEB), Leadership, Management-Ausbildung, Projektmanagement, Marketing, Digital Transformation und Entrepreneurship.

Mein Hintergrund

  • Arbeit in mehreren Geschäftsleitungen von Schweizer KMUs
  • Arbeit in mehreren Schweizer Bildungsinstitutionen
  • FA Erwachsenenbildung (in QST)
  • Creative Leadership, Design Sprint, Design Thinking
  • Coaching-Ausbildung
  • Studium Software-Engineering und Entrepreneurship

Mehr zu mir auf auf meiner Webseite stefanie-hetjens.com